Umweltverträglichkeitsstudien, Vorprüfungen des Einzelfalls

10236 uvs 00 li .

2012
UVS zum Neubau der Bundesautobahn 26 -Stade - Hamburg - Bauabschnitt 4 (A 7 - Landesgrenze)

Die Bundesautobahn A26 (Stade - Hamburg) ist im Bundesverkehrswegeplan von 2003 sowie im Bedarfsplan für den Ausbau der Bundesfernstraßen (2004) in gesamter Länge als vordringlicher Bedarf ....

.

.


Auftraggeber : Freie und Hansestadt Hamburg; Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer
Ort: Hamburg

40903 00 li .

2013
FFH-Verträglichkeitsprüfung und UVS für den Neubau einer festen Elbquerung bei Darchau /Neu Darchau

In einem erneuten Anlauf planen die Landkreise Lüneburg und Lüchow-Dannenberg die Verwirklichung einer Elbbrücke mit Ortsumgehung zwischen Neu Darchau und Darchau im Zuge der K 61 und L 232.

.

.


Auftraggeber : Landkreis Lüneburg, Betrieb Straßenbau und -unterhaltung (SBU)
Ort: Neu Darchau, Niedersachsen

10936 00 li .

2011
UVS zum Container Terminal Altenwerder (CTA) -  Norderweiterung

Hamburg Port Authority beabsichtigt, den Container Terminal Altenwerder (CTA) nach Norden zu erweitern. Im Rahmen der UVS wurden 21 Wirkfaktoren des Vorhabens ....

.

.


Auftraggeber : Hamburg Port Authority
Ort: Hamburg

41104 00 li .

2011
Allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls gemäß UVPG (UVP-Vorprüfung) für den Bau einer Biogasanlage in Perleberg/ Sükow

Die Hähnchen–Mast GmbH mit Sitz in Sükow plant den Bau einer Bio-gasanlage mit Trocknungsanlage. Die Anlage wird mit einer elektrischen Leistung von 499 kW und einer Feuerungswärmeleistung von 1.243 kW geplant.

.

.


Auftraggeber : BioConstruct GmbH
Ort: Perleberg, Brandenburg

Borghorster Elbwiesen – Umweltverträglichkeitsstudie inkl. FFH-Verträglichkeit und Artenschutz, Hamburg .

2011
Borghorster Elbwiesen – Umweltverträglichkeitsstudie inkl. FFH-Verträglichkeit und Artenschutz

Die Freie und Hansestadt Hamburg muss zur Schaffung des benötigten Kohärenzausgleichs für erhebliche Beeinträchtigungen von Erhaltungszielen des FFH-Gebietes NSG Neßsand und LSG Mühlenberger Loch durch die Airbus-Erweiterung...

.

.


Auftraggeber : ReGe Hamburg
Ort: Hamburg